Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Banken-Hochhäuser

© über dts Nachrichtenagentur

16.03.2015

Bankenregulierung EU-Finanzkommissar kündigt Überprüfung an

„Arbeit und Wachstum sind unsere wichtigsten Prioritäten.“

Brüssel – EU-Finanzkommissar Jonathan Hill hat eine Überprüfung der bisherigen Bankenregulierung angekündigt: Die vergangenen fünf Jahre seien eine Zeit der intensiven Regulierung gewesen, die Banken seien im Auge des Sturms gewesen.

„Ich erwarte nicht und ich möchte nicht, dass es in den nächsten fünf Jahren eine ähnlich hohe Anzahl von neuen Regulierungen geben wird“, sagte Hill im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Sein Motto werde die Angemessenheit sein, jede Regulierung müsse unter den Gesichtspunkten von Jobs und Wachstum betrachtet werden.

Zudem möchte Hill auch die Regulierungsmaßnahmen der Vergangenheit unter die Lupe nehmen: „Ich werde auch alle Gesetze, die wir in den vergangenen Jahren verabschiedet haben, daraufhin überprüfen, ob sie die Balance zwischen Risikomanagement und Wachstumsförderung halten.“

Von der von ihm vorgeschlagenen Kapitalmarktunion erwartet er eine Verbesserung der Finanzierungssituation vor allem für kleine und mittlere Unternehmen. Er möchte Instrumente schaffen, die es Unternehmen erleichtern, sich auch abseits der Banken am Kapitalmarkt zu finanzieren.

Ziel sei es, Unternehmen zu helfen Innovationen und Jobs zu schaffen. „Arbeit und Wachstum sind unsere wichtigsten Prioritäten“, so der EU-Kommissar. Davon könnten kleine Banken und kleine Unternehmen genauso profitieren wie große.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bankenregulierung-eu-finanzkommissar-kuendigt-ueberpruefung-an-80453.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DIW-Chef Fratzscher Höheres Rentenalter unvermeidbar

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus nach dem Jahr 2030 für unvermeidbar. "Die ...

Weitere Schlagzeilen