Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.01.2010

“Bandidos” greifen verfeindete Rocker-Gruppe an

Kiel – In einem Schnellrestaurant im schleswig-holsteinischen Neumünster haben gestern Abend mehrere Mitglieder des Motorradclubs „Bandidos“ drei Mitglieder des lokalen Gruppe „Red Devils“ angegriffen. Nach Angaben des Landeskriminalamtes wurden zwei Mitglieder der „Red Devils“ im Alter von 45 und 50 Jahren durch Messerstiche im Oberkörper und Beinbereich zum Teil lebensgefährlich verletzt. Nach dem Vorfall nahmen Polizeibeamte in Neumünster 14 Mitglieder der „Bandidos“ vorläufig fest. Zudem wurde das Vereinshaus der Gruppe durchsucht. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bandidos-greifen-verfeindete-rocker-gruppe-an-5926.html

Weitere Nachrichten

Polizei Streifenwagen

© Matti Blume / CC BY-SA 3.0

Niedrige Aufklärungsquote bei Einbrüchen GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal

Für eine bessere Aufklärungsquote von Einbrüchen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Änderung des Strafgesetzbuches und mehr Personal. In einem ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

SPD Hendricks fordert von Konzernen reparierfähige Handys

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Konzerne wie Apple oder Samsung dazu aufgerufen, reparierfähige Handys anzubieten. "Ich hoffe, das ...

Barbara Hendricks SPD 2015

© Jakob Gottfried / CC BY-SA 3.0

Bundesumweltministerin EU-Kommissionspräsident biedert sich bei Kritikern an

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker "Anbiederung" bei Europa-Kritikern vorgeworfen, weil er ...

Weitere Schlagzeilen