Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ban hofft auf Abkommen zur Wiedervereinigung Zyperns

© AP, dapd

21.01.2012

Zypern Ban hofft auf Abkommen zur Wiedervereinigung Zyperns

Es ist Bans fünfter Versuch, eine Einigung zu erreichen.

New York – UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hofft bei den für kommende Woche anberaumten Verhandlungen zur Wiedervereinigung Zyperns auf ein Abkommen. Das erklärte ein UN-Sprecher am Freitag. Ban kommt am Montag und Dienstag in der Nähe von New York zu Beratungen mit dem zyprischen Präsidenten Dimitris Christofias und dem Führer der türkischstämmigen Zyprer, Dervis Eroglu, zusammen. Es ist Bans fünfter Versuch, eine Einigung zu erreichen.

Zypern ist seit 1974 nach dem Einmarsch türkischer Truppen in einen griechischen und einen türkischen Teil geteilt. Die türkischen Zyprer erklärten sich 1983 für unabhängig, was aber nur von der Türkei anerkannt wird, die 35.000 Soldaten auf der Mittelmeerinsel stationiert hat. Zypern ist seit 2003 Mitglied der EU, was aber nur dem südlichen Landesteil zugutekommt. Im Juli übernimmt das Land die EU-Ratspräsidentschaft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ban-hofft-auf-abkommen-zur-wiedervereinigung-zyperns-35298.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen