Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ban hofft auf Abkommen zur Wiedervereinigung Zyperns

© AP, dapd

21.01.2012

Zypern Ban hofft auf Abkommen zur Wiedervereinigung Zyperns

Es ist Bans fünfter Versuch, eine Einigung zu erreichen.

New York – UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hofft bei den für kommende Woche anberaumten Verhandlungen zur Wiedervereinigung Zyperns auf ein Abkommen. Das erklärte ein UN-Sprecher am Freitag. Ban kommt am Montag und Dienstag in der Nähe von New York zu Beratungen mit dem zyprischen Präsidenten Dimitris Christofias und dem Führer der türkischstämmigen Zyprer, Dervis Eroglu, zusammen. Es ist Bans fünfter Versuch, eine Einigung zu erreichen.

Zypern ist seit 1974 nach dem Einmarsch türkischer Truppen in einen griechischen und einen türkischen Teil geteilt. Die türkischen Zyprer erklärten sich 1983 für unabhängig, was aber nur von der Türkei anerkannt wird, die 35.000 Soldaten auf der Mittelmeerinsel stationiert hat. Zypern ist seit 2003 Mitglied der EU, was aber nur dem südlichen Landesteil zugutekommt. Im Juli übernimmt das Land die EU-Ratspräsidentschaft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ban-hofft-auf-abkommen-zur-wiedervereinigung-zyperns-35298.html

Weitere Nachrichten

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Weitere Schlagzeilen