Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ban fordert die Weltgemeinschaft zum Handeln auf

© AP, dapd

20.03.2012

Syrien Ban fordert die Weltgemeinschaft zum Handeln auf

UN-Generalsekretär spricht vom „derzeit weltweit wichtigsten Thema“.

Jakarta – Die internationale Gemeinschaft muss sich der Gewalt in Syrien nach Ansicht von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon rasch entgegenstellen. Jede Minute Verzögerung bedeute weitere Todesopfer, erklärte Ban am Dienstag in der indonesischen Hauptstadt Jakarta.

Es gelte, keine Zeit zu vergeuden. Es handele sich um das derzeit weltweit wichtigste Thema. Seit Beginn der Proteste gegen das Regime von Präsident Baschar Assad vor einem Jahr sind nach UN-Schätzungen mehr als 8.000 Menschen ums Leben gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ban-fordert-die-weltgemeinschaft-zum-handeln-auf-46544.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen