Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Balotelli sollte für Italien zur EM

© dapd

03.03.2012

Roberto Mancini Balotelli sollte für Italien zur EM

„Er ist der beste italienische Stürmer, zu 100 Prozent“.

Manchester – Roberto Mancini hat sich für eine EM-Nominierung seines Stürmers bei Manchester City, Mario Balotelli, ausgesprochen. „Er ist der beste italienische Stürmer, zu 100 Prozent. Ich glaube nicht, dass Italien ihn zuhause lassen kann“, sagte der Trainer des Premier-League-Tabellenführers in der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Bolton am Samstag.

Italiens Trainer Cesare Prandelli hatte Balotelli unter der Woche für das Länderspiel gegen die USA (0:1) aus disziplinarischen Gründen nicht berücksichtigt. Auch Mancini forderte Balotelli auf, sich auf den Fußball zu konzentrieren. „Wir wissen alle, dass Mario ein Topspieler ist. Aber er muss sein Verhalten verbessern“, sagte der ManCity-Coach. „Ich wünsche mir, dass Mario dahin kommt, dass er nur Fußball spielt. Ich vertraue ihm, er ist ein guter Junge. Aber manchmal macht er Fehler“, sagte Mancini weiter.

Besserung ist einstweilen nicht in Sicht: Auch in dieser Woche sorgte der extrovertierte Stürmer wieder einmal für Aufsehen abseits des Fußballfelds. Britische Medien berichteten am Samstag, dass der Italiener in den frühen Morgenstunden des Freitags vor einem Striplokal gesichtet wurde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/balotelli-sollte-fuer-italien-zur-em-43729.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen