Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Ballack analysiert EM-Spiele für ESPN

© dapd

24.02.2012

Fußball-EM 2012 Ballack analysiert EM-Spiele für ESPN

Gemeinsam mit den ehemaligen Profis Steve McManaman und Alexi Lalas.

Bristol – Ex-Nationalspieler Michael Ballack arbeitet während der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine als Experte für den amerikanischen Fernsehsender ESPN. Der frühere Kapitän der deutschen Nationalmannschaft wird im Studio gemeinsam mit den ehemaligen Profis Steve McManaman und Alexi Lalas die EM-Spiele analysieren. Das gab der Sender am Freitag bekannt.

Der 35 Jahre alte Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen, der in diesem Jahr möglicherweise auch als Spieler in die USA wechseln wird, bestritt mit der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zwei Welt- und drei Europameisterschaften. In 98 Länderspielen erzielte Ballack zwischen 1999 und 2010 insgesamt 42 Tore für das DFB-Team.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ballack-analysiert-em-spiele-fuer-espn-42166.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen