Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.10.2009

Balearischer Ministerpräsident ruft nach Einsturz von Wohnhaus Staatstrauer aus

Palma de Mallorca – Nach dem Einsturz eines Wohnhauses auf Mallorca in der vergangenen Nacht, bei dem mindestens fünf Menschen ums Leben kamen, hat der Ministerpräsident der Balearen, Francesc Antich, eine zweitägige Staatstrauer ausgerufen. Antich hatte zuvor die Unglücksstelle in der Inselhauptstadt Palma de Mallorca besichtigt. Danach sprach der Ministerpräsident von einer „sozialen Katastrophe“. Das Unglück hatte sich in einem Wohnviertel ereignet, die Ursache ist bislang noch unklar. „Alles geschah innerhalb von fünf Sekunden“, berichtet ein Anwohner. „Wo das Gebäude gestanden hatte, war plötzlich nur noch eine riesige Staubwolke zu sehen.“ Erste Vermutungen über eine Gasexplosion als Ursache für den Einsturz waren entkräftet worden, nachdem Techniker an der Unglücksstelle keine Spuren von Gas feststellen konnten. Anwohnern zufolge habe die Bausubstanz des Gebäudes massive Mängel aufgewiesen, die heftigen Regenfälle der letzten Tage hätten die Situation offenbar noch verschäft. In dem Haus wohnten insgesamt elf Personen, darunter auch ein deutsches Paar. Zu deren Verfassung gibt es derzeit keine Informationen. Die Suche der Bergungsmannschaften nach weiteren Opfern dauert derzeit noch an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/balearischer-ministerpraesident-ruft-nach-einsturz-von-wohnhaus-staatstrauer-aus-2935.html

Weitere Nachrichten

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Weitere Schlagzeilen