Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Christian Bale

© dts Nachrichtenagentur

25.07.2012

Kino-Attentat Bale besucht Verletzte im Krankenhaus

„Es war gut für die Patienten. Wir hoffen, dass der Besuch heilsam war.“

Aurora – Der Hauptdarsteller des neuen „Batman“-Films, Christian Bale, hat Verletzte des Kino-Massakers im „Swedish Medical Center“ in Aurora (Colorado) besucht. Amerikanischen Medienberichten zufolge, sprach der Hollywood-Star etwa zweieinhalb Stunden mit mehreren Opfern des Attentates sowie deren Ärzten und Pflegern. Seine Frau Sibi Blazic hat ihn dabei begleitet.

„Es war gut für die Patienten. Wir hoffen, dass der Besuch heilsam war“, sagte Bill Voloch, Leiter der Klinik, der „Denver Post“.

Am vergangenen Freitag schoss ein 24-Jähriger während der „Batman“-Premiere zu „The Dark Knight Rises“ auf die Kinobesucher in Aurora. Dabei starben zwölf Menschen, zahlreiche weitere wurden verletzt. Derzeit sitzt der mutmaßliche Todesschütze in Haft, am Montag soll es zur Anklage kommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bale-besucht-verletzte-im-krankenhaus-55592.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen