Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Daniel Bahr

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

18.01.2013

FDP Bahr spricht sich für Rösler aus

„Philipp Rösler ist bis Mai als Vorsitzender gewählt.“

Berlin – Kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen hat sich Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) dafür ausgesprochen, an Parteichef Philipp Rösler festzuhalten. „Philipp Rösler ist bis Mai als Vorsitzender gewählt“, sagte Bahr der Zeitschrift „Superillu“. „Ein gutes Ergebnis in Niedersachsen ist eine Stärkung des Vorsitzenden wie der gesamten FDP-Führung.“

In den Bundestagswahlkampf wolle die Partei als Team ziehen, so Bahr weiter. „In der Fußball-Nationalmannschaft gewinnt auch nicht Kapitän Philipp Lahm allein. Es wäre doch töricht, die Erfolge der fünf FDP-Bundesminister, der starken Fraktionsführung im Bundestag wie in der Parteispitze nicht mit einzubinden.“ Rösler werde die Aufstellung für 2013 vorgeben.

Für den Ausgang der Landtagswahl in Niedersachsen äußerte sich Bahr trotz schlechter Prognosen für die FDP optimistisch. „Dass die Umfragewerte nicht gut sind, begeistert auch mich nicht“, so der Minister. „Bei meinen zahlreichen Terminen in Niedersachsen habe ich erlebt, dass die Menschen nicht angetan sind, dass die FDP sich in den letzten Monaten zu sehr mit sich selbst beschäftigt hat. Aber letztlich interessiert sie, was die FDP inhaltlich zu bieten hat.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahr-spricht-sich-fuer-roesler-aus-59135.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen