Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

01.03.2010

Bahnverkehr läuft nach “Xynthia wieder normal

Frankfurt/Main – Der Bahnverkehr läuft nach dem Sturmtief „Xynthia“ wieder weitestgehend normal. Im Fernverkehr gebe es kaum noch sturmbedingte Einschränkungen, teilte die Bahn mit. Im Regionalverkehr sind in Hessen und Rheinland-Pfalz nur noch wenige Züge verspätet. In Nordrhein-Westfalen sind nur noch die Regionalstrecken Kall-Gerolstein und Düsseldorf-Wehrhahn-Ratingen Ost abschnittsweise gesperrt. Zwischen Rheydt und Jüchen ist nur ein eingleisiger Betrieb möglich, wodurch es Verspätungen auf zwei Linien gibt. In Sachsen-Anhalt ist die Strecke Tangerhütte-Stendal wegen Reparaturarbeiten an der Oberleitung noch eingleisig gesperrt. Es fahren dort Busse. Alle Strecken sollen noch heute wieder freigegeben werden. Seit Sonntagnachmittag hatten nach eigenen Angaben hunderte Mitarbeiter der Deutschen Bahn mit Hochdruck daran gearbeitet, die Folgen des Orkantiefs „Xynthia“ für den Bahnverkehr zu beseitigen. Dabei mussten beispielsweise Strecken von umgestürzten Bäumen geräumt oder beschädigte Oberleitungen repariert werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahnverkehr-laeuft-nach-xynthia-wieder-normal-7757.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Oliver Welke Oliver Kahn

© obs / ZDF / Nadine Rupp

UEFA Champions-League FC Bayern gegen Arsenal FC live im ZDF

Die Champions-League-Saison 2016/17 startet durch - mit dem Achtelfinale geht es für die 16 verbliebenen Klubs in die Ko.-Phase. Dazu gehören auch die ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen