Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

20.08.2010

Bahnverkehr in Thüringen massiv gestört

Erfurt – Der Bahnverkehr zwischen Leipzig und Frankfurt wird zur Stunde massiv gestört. Grund ist ein Stromausfall an der Signalanlage im Bahnhof von Erfurt. Seit 15:10 Uhr ist keinerlei Zugverkehr mehr möglich. Die Stromunterbrechung hatte offenbar mehrere technische Bauteile beschädigt. Die Ersatzteile müssen nun erst gefunden und ausgewechselt werden.

Wann der Schaden behoben sein wird, kann die Bahn derzeit noch nicht sagen. Durch die Störung in Erfurt werden in den nächsten Stunden voraussichtlich viele Züge auf der Strecke zwischen Leipzig und Frankfurt ausfallen oder massiv verspätet kommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahnverkehr-in-thueringen-massiv-gestoert-13306.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen