Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bahnchef Grube sieht kein Zurück bei Stuttgart 21

© dts Nachrichtenagentur

01.10.2010

Bahnchef Grube sieht kein Zurück bei Stuttgart 21

Berlin – Trotz der massiven Proteste gibt es nach Ansicht von Bahnchef Rüdiger Grube kein Zurück beim Projekt Stuttgart 21. „Ich bin sicher, dass der Bahnhof kommt“, sagte Grube am Freitag der „Süddeutschen Zeitung“. „Vermutlich können wir in zehn Jahren Einweihung feiern.“ Andernfalls werde sich in Deutschland nie wieder ein großes Infrastrukturvorhaben durchsetzen lassen.

Er bedaure die Eskalation in Stuttgart. „Ich bin ein absoluter Gegner von Gewalt“, aber Demokratie bedeute nicht nur, Entscheidungen zu treffen, sondern auch getroffene Entscheidungen umzusetzen. „Dieses Projekt hat ja eine ganz lange Vergangenheit, 17 Jahre“, sagte er. „Alle Gremien haben es mit großen Mehrheiten in Bund, Land, Stadt und Region gutgeheißen.“ Wenn etwas anderes gewollt gewesen wäre, hätte man damals jederzeit darüber reden können, sagte der Bahnchef. „Jetzt aber sage ich: Demonstrationen ersetzen keine demokratischen Spielregeln.“ Ziel müsse jetzt die Deeskalation sein.

Zu einem möglichen Kompromiss sagte er: Beim Umbau des Bahnhofs selbst sei zwar nichts mehr zu machen, „eine Änderung des bereits genehmigten Planfeststellungsverfahrens würde uns mindestens zehn Jahre zurückwerfen“. Aber es gebe noch viele städtebauliche Gestaltungsmöglichkeiten. So würden durch die Tieferlegung des Bahnhofs 100 Hektar neue Stadt gewonnen. „Das kann man wunderbar gestalten“, sagte Grube. „Wir könnten Gebäude bauen, die alle eine Grünfläche auf dem Dach haben. Wir könnten nur noch Elektroautos erlauben, in die Stadt zu fahren.“ Wenn der Wille da sei, könne Stuttgart zu einer CO2-Vorbildstadt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahnchef-grube-sieht-kein-zurueck-bei-stuttgart-21-15935.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen