Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

05.12.2014

Bahnchef Grube Notwendigkeit von Innovationen nicht unterschätzen

Man müsse die Leute „wachrütteln“.

Berlin – Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, hat davor gewarnt, die Notwendigkeit von Innovationen zu unterschätzen. In Deutschland gäbe es die Tendenz, sich auf die „Zuschauerplätze“ zurückzuziehen und – gerade wegen der guten wirtschaftlichen Lage Deutschlands – die Dringlichkeit von Veränderungen nicht zu erkennen, so Grube beim Deutschen Wirtschaftsforum der „Zeit“.

Man müsse die Leute „wachrütteln“, so Grube, und eine „klare Sprache sprechen“. Die Ausrichtung eines Unternehmens nach den Wünschen der Bürger, so Grube weiter, führe nur zu Fehlentscheidungen. Die Wirtschaft funktioniere hier anders als die Politik.

PayPal-Gründer und Facebook-Investor Peter Thiel sprach auf der „Zeit“-Konferenz über die deutsche Startup-Branche: Wenn in Deutschland eine Firma zu schnell wachse, hätten viele das Gefühl, da könne etwas „nicht richtig“ sein.

Er sei der Überzeugung, dass wir in einem kapitalistischen, aber nicht in einem wirklich wissenschaftlichen oder technologischen Zeitalter leben. Die Gesellschaft sei von starken Vorbehalten gegen Technik und Wissenschaft geprägt, das zeigten insbesondere manche Hollywood-Filme deutlich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahnchef-grube-notwendigkeit-von-innovationen-nicht-unterschaetzen-75788.html

Weitere Nachrichten

Müllabfuhr

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 74 Prozent der Deutschen werfen kaputte Elektrogeräte weg

Obwohl viele defekte Elektrogeräte repariert werden könnten, landen sie auf dem Müll. 74 Prozent der Bundesbürger werfen kaputte Elektrogeräte weg, weil ...

Stromzähler

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Immer weniger Haushalte bestellen Ökostrom

Das Interesse an Ökostrom-Tarifen schwindet. Laut einer Auswertung des Tarifportals Verivox entschieden sich im ersten Quartal 2017 nur noch 42 Prozent der ...

Audi

© über dts Nachrichtenagentur

Abgasmanipulation Dobrindt stimmte Audi-Veröffentlichung mit VW-Chef ab

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat die Veröffentlichung der unterstellten Abgasmanipulation von rund 24.000 Audi-Dieselfahrzeugen vorher ...

Weitere Schlagzeilen