Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bahn-Vorstand lehnte Bau von “Stuttgart 21″ schon 1994 ab

© dts Nachrichtenagentur

11.09.2010

Bahn-Vorstand lehnte Bau von “Stuttgart 21″ schon 1994 ab

Berlin – Im Vorstand der Deutschen Bahn wurde das umstrittene Bahnhofsprojekt „Stuttgart 21“ bereits im Februar 1994 als unwirtschaftlich bewertet. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe unter Verweis auf ein internes Vorstandspapier. „Selbst bei der Addition günstigster Annahmen“, heiße es darin, würde sich der Bau nicht rechnen. Empfohlen wurde daher: „Die Anfahrt Stuttgart Hbf wie heute.“

Bahn-Ingenieure kritisieren, dass sich keine nennenswerte Reiseverbindung durch den unterirdischen Durchgangsbahnhof verbessern wird. In den vergangenen Wochen hatten Einwohner Stuttgarts wiederholt gegen die Pläne zum Umbau des Hauptbahnhofs protestiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahn-vorstand-lehnte-bau-von-stuttgart-21-schon-1994-ab-14819.html

Weitere Nachrichten

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Aufsichtsrat Neue Bahn-Vorstände sollen im Juli gewählt werden

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn will auf einer Sondersitzung am 20. Juli Entscheidungen zur Besetzung der offenen Vorstandsposten treffen. Dies wurde ...

Euro- und Dollarscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Weltbank Private Investoren sollen Entwicklungshilfe unterstützen

Private Investoren sollen nach dem Willen von Weltbank-Präsident Jim Yong Kim in Zukunft die staatliche Entwicklungshilfe unterstützen. "Die offizielle ...

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Facebook Sandberg für neue Fehlerkultur in Firmen

Facebook-Chefin Sheryl Sandberg hat sich für eine neue Fehlerkultur in Firmen ausgesprochen. "Auch Firmen können Resilienz lernen", sagte sie der ...

Weitere Schlagzeilen