Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bahn-Personal häufiger Opfer von Übergriffen

© dapd

07.03.2012

Deutsche Bahn Bahn-Personal häufiger Opfer von Übergriffen

Angriffe gegen Fahrkartenkontrolleure.

München – Die Angriffe auf Bahnpersonal nehmen zu. Dem Sicherheitsbericht der Deutschen Bahn zufolge hätten Bahnmitarbeiter im vergangenen Jahr 748 Fälle von Körperverletzungen gemeldet, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ (Mittwochausgabe) vorab. Das seien zwölf Prozent mehr als im Vorjahr.

Vor allem bei Fahrkartenkontrollen komme es häufiger zu Aggressionen, aber auch im Umfeld von Großveranstaltungen, wie etwa Fußballspielen oder Volksfesten, sagte der Leiter der Konzernsicherheit, Gerd Neubeck, dem Blatt. Einige Menschen respektierten das Einschreiten eines Mitarbeiters in Bahnuniform nicht mehr so ohne weiteres, sondern reagierten schnell aggressiv. Das sei wohl ein gesamtgesellschaftliches Problem.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahn-personal-haeufiger-opfer-von-uebergriffen-44452.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen