Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

31.12.2010

Bahn ändert Fahrplan in Sachsen

Dresden – Die Bahn ändert auf zahlreichen Nahverkehrsstrecken in Sachsen den Fahrplan. Grund seien der derzeit hohe Wartungsaufwand an den Fahrzeugen und die damit verbundenen längeren Werkstattaufenthalte, teilte die Bahn mit. In den letzten Wochen waren zahlreiche witterungsbedingte Instandhaltungsarbeiten angefallen, die zu einer hohen Belastung der Werkstätten führten.

So fallen beispielsweise auf der Strecke Dresden-Zwickau einige Züge bis 14. Januar aus, auf der Strecke Elsterwerda-Chemnitz fahren die Züge nur noch im Zweistundentakt. Auf der Strecke Leipzig-Hoyerswerda fallen die Züge der Regionalbahn vom 3. bis 15. Januar ganz aus. Reisende sollen ab Leipzig die MRB nach Eilenburg und von dort den Busanschluss nach Torgau nutzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahn-aendert-fahrplan-in-sachsen-18408.html

Weitere Nachrichten

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Frau arbeitet am Computer

© bvdm / CC BY-SA 3.0

Bundesregierung Einsatz von freien Experten und Beratern im Gesetz verankert

Die neuen Arbeitsmarktgesetze dürfen keinen Schaden in der Projektwirtschaft auslösen. Darauf haben sich CDU und SPD geeinigt. Freiwillig selbständige, ...

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Weitere Schlagzeilen