Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

27.12.2011

Deutsche Bahn Bahn: 4,5 Milliarden für Ausbau des Schienennetzes

Frankfurt/Main – Die Deutsche Bahn will 2012 rund 4,5 Milliarden Euro in den Ausbau ihres Schienennetzes investieren. Das berichtet die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf Zahlen aus dem Konzern. Schwerpunkt werden dabei die drei Achsen Rhein-Ruhr-Bremen-Hamburg, Hannover-Göttingen und Hamm-Dortmund sein. Geplant sind insgesamt 30 000 Baustellen, im Schnitt wird täglich an 700 einzelnen Orten gebaut.

Die Maßnahmen erfolgen gebündelt in 73 Schwerpunktregionen. Insgesamt sollen 2.540 Kilometer Schienen, 1.870 Weichen und fast zwei Millionen Schwellen ausgetauscht, 3,3 Millionen Tonnen Schotter verbaut werden. Dazu kommen regelmäßige Sanierungsarbeiten wie Schienenschleifen oder Stopfen des Gleisbetts.

Durch die Bauarbeiten bedingte Fahrplanänderungen werden rechtzeitig in die Fahrpläne eingearbeitet. Bereits 2011 hat die Bahn 4,4 Milliarden Euro für Erhalt und Verbesserung des Schienennetzes ausgegeben, 3.000 Mitarbeiter waren im Einsatz, 3.900 Kilometer Schienen, 1.750 Weichen und 2,6 Millionen Schwellen verbaut.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahn-45-milliarden-fuer-ausbau-des-schienennetzes-32310.html

Weitere Nachrichten

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Weitere Schlagzeilen