Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bahlsen löst Versprechen ein

© dapd

08.02.2013

Neues vom "Krümelmonster" Bahlsen löst Versprechen ein

52 Unternehmen erhalten je 1.000 Kekspackungen.

Hannover – Nach der Rückgabe des gestohlenen goldenen Kekses der Firma Bahlsen am Dienstag will der Kekshersteller sein Spendenversprechen einlösen. „Wir geben 52.000 Packungen Leibniz Butterkeks an 52 anerkannte gemeinnützige Einrichtungen – wer möchte, gern auch die mit Vollmilch-Schokolade“, sagte Geschäftsführer Werner Bahlsen am Freitag in Hannover. Die Kekse mit Schokolade hatte der als „Krümelmonster“ getarnte Dieb ausdrücklich in seinen Bekennerschreiben erwünscht.

Ab sofort könnten sich interessierte Organisationen bis zum 15. Februar an einer Verlosung beteiligen. 52 Unternehmen erhalten dann je 1.000 Kekspackungen.

Das Unternehmen will mit den Spenden von Keksen beginnen, obwohl es sich noch nicht selbst von der Echtheit des zurückgebrachten Firmensymbols überzeugen konnte. Die Spurensicherung der Polizei dauere an. Wann der Eigentümer den Goldkeks wieder in den Händen haben wird, blieb zunächst weiter unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahlsen-loest-versprechen-ein-59805.html

Weitere Nachrichten

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Frau arbeitet am Computer

© bvdm / CC BY-SA 3.0

Bundesregierung Einsatz von freien Experten und Beratern im Gesetz verankert

Die neuen Arbeitsmarktgesetze dürfen keinen Schaden in der Projektwirtschaft auslösen. Darauf haben sich CDU und SPD geeinigt. Freiwillig selbständige, ...

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Weitere Schlagzeilen