Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Irak

© über dts Nachrichtenagentur

25.06.2013

Irak Mindestens 13 Tote bei Bombenangriffen

Die Anschläge werden auf Sunniten zurückgeführt.

Bagdad – Im Irak sind am Dienstag bei zwei Bombenanschlägen mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen, 50 Personen wurden verletzt. zum einen zielte ein Anschlag zweier Selbstmordattentäter auf eine Kundgebung schiitischer Turkmenen etwa 200 Kilometer nördlich von Bagdad. Das berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua.

Der erste Selbstmordattentäter attackierte ein Zelt hochrangiger Beamter und Würdenträger, während der zweite Demonstranten und Sicherheitskräfte attackierte, als diese die Opfer des ersten Anschlages bergen wollten. Des Weiteren kamen etwa 50 Kilometer südlich von Bagdad drei irakische Schiiten ums Leben als eine detonierende Bombe am Straßenrand einen Bus traf.

Beide Anschläge werden auf Sunniten zurückgeführt. Erst am Montag waren in Bagdad bei einer Serie von Anschlägen mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen. Der Konflikt zwischen Schiiten und Sunniten hat sich in den vergangenen Monaten verschärft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bagdad-mindestens-13-tote-bei-bombenangriffen-im-irak-63482.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen