Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

20.02.2014

Baden-Württemberg 24-Jährige soll vier Monate alten Sohn getötet haben

Der herbeigeeilte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Aalen – Eine 24-jährige Frau aus dem baden-württembergischen Rems-Murr-Kreis soll ihren vier Monate alten Sohn getötet haben. Bereits am Mittwoch der vergangenen Woche hatte die 24-Jährige die Polizei verständigt und angegeben, den Säugling leblos im Bett aufgefunden zu haben, wie die örtliche Polizei am Donnerstag mitteilte. Der herbeigeeilte Notarzt konnte nur noch den Tod des vier Monate alten Kindes feststellen.

Im Zuge der weiteren polizeilichen Ermittlungen hätten sich zunehmend Hinweise ergeben, durch die die Kindsmutter immer mehr in den Verdacht geriet, den Tod ihres Sohnes gewaltsam herbeigeführt zu haben. Die Frau bestreitet bisher, mit dem Tod des Kindes etwas zu tun zu haben.

Zu den Einzelheiten der Tat könnten derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen keine näheren Angaben gemacht werden, teilte die örtliche Polizei weiter mit.

Die 24-Jährige befinde sich seit Mittwochnachmittag in Untersuchungshaft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/baden-wuerttemberg-24-jaehrige-soll-vier-monate-alten-sohn-getoetet-haben-69380.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen