Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

24.09.2014

Bad Tölz-Wolfratshausen 34-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Der 34-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Bad Tölz – Im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein 34-jähriger Pkw-Fahrer tödlich verunglückt.

Der Mann kam offenbar gegen 23:00 Uhr aufgrund eines geplatzten Reifens mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in der Folge zunächst gegen einen geparkten Lkw-Anhänger sowie anschließend gegen einen Baum, wie die örtliche Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 34-Jährige sei noch an der Unfallstelle verstorben.

Zur Klärung der Unfallursache habe die Staatsanwaltschaft ein technisches Gutachten angefordert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bad-toelz-wolfratshausen-34-jaehriger-stirbt-bei-verkehrsunfall-72491.html

Weitere Nachrichten

Tom Schilling Berlin Film Festival 2011

© Siebbi - ipernity.com / CC BY 3.0

Tom Schilling Schmerzhafte Erfahrung auf Rammstein-Konzert

Schauspieler Tom Schilling hat im Alter von 14 Jahren den Besuch eines Rammstein-Konzerts in Berlin als "sehr schmerzhaftes Erlebnis für den Brustkorb" ...

Südtribüne Borussia Dortmund

© Christopher Neundorf / gemeinfrei

"DeutschlandTrend" Deutsche bleiben nach Anschlag in Dortmund gelassen

Nach der Sprengstoffattacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund bleiben die Deutschen mehrheitlich gelassen: 82 Prozent der Befragten fühlen sich ...

Janitscharen-Umzug durch das Brandenburger Tor am Türkischen Tag in Berlin

Türkischer Tag in Berlin © Danyalov / gemeinfrei

Umfrage Deutsch-türkisches Zusammenleben wird positiv bewertet

Das Verhältnis zwischen den Regierungen der Bundesrepublik und der Türkei ist derzeit angespannt. Das deutsch-türkische Zusammenleben hierzulande sehen die ...

Weitere Schlagzeilen