Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Promi auf einem roten Teppich

© über dts Nachrichtenagentur

19.02.2014

"Bachelor" Kandidatin Daniela von Ex-Model-Kollegin bedroht

„Ich habe Angst.“

Hamburg – „Bachelor“-Kandidatin Daniela bekommt nach eigenen Angaben Drohnachrichten von einer ehemaligen Model-„Freundin“. „Ich habe Angst“, sagte sie dem Magazin „IN“. „Ich weiß nicht, wozu sie fähig ist. Sie ist schizophren.“

So habe Daniela selbst der Ex-Kollegin nach deren Krebsdiagnose beistehen wollen und sich dadurch selbst in Gefahr gebracht: „Es war wie im Film. In einer Minute war sie total nett, plötzlich wollte sie mich aus dem fahrenden Auto werfen, drohte, mich umzubringen. Sie ist bösartig und wahnsinnig.“

Seit ihrer Teilnahme beim „Bachelor“ nehmen die Drohungen wieder zu, ständig bekomme sie einschüchternde Nachrichten, so Daniela gegenüber „IN“. „Ich nehme das ernst“, sagte sie weiter. Die Polizei sei bereits eingeschaltet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bachelor-kandidatin-daniela-von-ex-model-kollegin-bedroht-69346.html

Weitere Nachrichten

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Weitere Schlagzeilen