Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Senioren und Jugendliche

© über dts Nachrichtenagentur

27.06.2013

BA-Vorstand Alt Demografischer Wandel hilft Arbeitslosen

Insbesondere bei Älteren gebe es aber schon jetzt gute Fortschritte.

Berlin – Das Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA), Heinrich Alt, sieht in der alternden Gesellschaft steigende Chancen für Langzeitarbeitslose. Die „demografische Entlastung“ sei ein positiver Faktor, sagte Alt im Gespräch mit der Zeitschrift „Superillu“. „2025 haben wir in Deutschland rund drei Millionen Menschen weniger auf dem Arbeitsmarkt als heute. Damit steigen auch die Chancen derjenigen, die bislang bei der Jobvermittlung doch oft leer ausgegangen sind, – Alleinerziehende, Ungelernte, Migranten oder Ältere.“

Eine existenzsicherende Integration in den Arbeitsmarkt sei zwar nicht für jeden Langzeitarbeitslosen möglich, schränkte Alt gegenüber der Zeitung ein. Insbesondere bei Älteren gebe es aber schon jetzt gute Fortschritte: „Die Anforderungen der EU, die Erwerbsquote Älterer zu steigern, haben wir inzwischen übererfüllt“, so Alt. Er „sehe kurz- und mittelfristig für rund eine halbe Million“ Hartz-IV-Empfänger „gute bis sehr gute Chancen am Arbeitsmarkt“.

Alt verantwortet in der Bundesagentur für Arbeit den Bereich Grundsicherung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel per PayPal oder Flattr, oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: https://newsburger.de/ba-vorstand-alt-demografischer-wandel-hilft-arbeitslosen-63506.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

Freihandelsabkommen BDI für umfassendes TTIP und transparente Verhandlungen

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) setzt sich für ein umfassendes Transatlantisches Freihandelsabkommen TTIP und mehr Transparenz in den ...

Parlament Griechenland

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Ifo Fuest warnt vor Schuldenerlass für Griechenland

Der neue Ifo-Chef Clemens Fuest hat vor Schuldenerleichterungen für Griechenland in diesem Sommer gewarnt. "Ich halte die Schuldenlast im Augenblick nicht ...

Agentur Arbeit ARGE

© Mathias Bigge / CC BY-SA 3.0

Gewerkschaft NGG Koalition plant bei Leiharbeit und Werkverträgen nur Reförmchen

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat sich unzufrieden über die geplante Reform von Leiharbeit und Werkverträgen geäußert. Der ...

Weitere Artikel werden geladen