Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.12.2009

BA-Chef Weise spricht sich gegen das Optionskommunen-Modell aus

Berlin – Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, hat sich im Rahmen der Jobcenter-Reform für ein Ende des Optionskommunen-Modells ausgesprochen. „Die nachweisbaren Vermittlungs-Daten belegen, dass die Optionskommunen noch schlechtere Ergebnisse erzielen als die Arbeitsgemeinschaften“, sagte Weise gegenüber der „Rheinischen Post“ (Freitagsausgabe). „Insofern ist das kein gutes Modell.“ Das Modell sah vor, dass sich Städte, sogenannte Optionskommunen, in eigener Regie um Arbeitslose kümmern.

Die von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) vorgesehene freiwillige Kooperation von Kommune und Arbeitsagentur bei der Betreuung von Langzeitarbeitslosen bewertet Weise als „gute Grundlage“. „Unser Ziel ist Zusammenarbeit zwischen Kommunen und Arbeitsagenturen. Wenn das nur noch auf freiwilliger Basis geht, dann werden wir das machen.“ Allerdings müssten die Arbeitslosen in Kauf nehmen, dass sie Widersprüche gegen Bescheide zwei Mal, entweder gegen die Arbeitsagentur oder die Kommune, richten müssen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ba-chef-weise-spricht-sich-gegen-das-optionskommunen-modell-aus-4969.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Weitere Schlagzeilen