Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.12.2009

BA-Chef Weise spricht sich gegen das Optionskommunen-Modell aus

Berlin – Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, hat sich im Rahmen der Jobcenter-Reform für ein Ende des Optionskommunen-Modells ausgesprochen. „Die nachweisbaren Vermittlungs-Daten belegen, dass die Optionskommunen noch schlechtere Ergebnisse erzielen als die Arbeitsgemeinschaften“, sagte Weise gegenüber der „Rheinischen Post“ (Freitagsausgabe). „Insofern ist das kein gutes Modell.“ Das Modell sah vor, dass sich Städte, sogenannte Optionskommunen, in eigener Regie um Arbeitslose kümmern.

Die von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) vorgesehene freiwillige Kooperation von Kommune und Arbeitsagentur bei der Betreuung von Langzeitarbeitslosen bewertet Weise als „gute Grundlage“. „Unser Ziel ist Zusammenarbeit zwischen Kommunen und Arbeitsagenturen. Wenn das nur noch auf freiwilliger Basis geht, dann werden wir das machen.“ Allerdings müssten die Arbeitslosen in Kauf nehmen, dass sie Widersprüche gegen Bescheide zwei Mal, entweder gegen die Arbeitsagentur oder die Kommune, richten müssen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ba-chef-weise-spricht-sich-gegen-das-optionskommunen-modell-aus-4969.html

Weitere Nachrichten

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Weitere Schlagzeilen