Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.12.2009

Automobilclub ADAC will Seniorenverband gründen

München – Der Automobilclub ADAC will einen Seniorenverband gründen, um die Interessen der älteren Generation zu vertreten. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner morgen erscheinenden Ausgabe. Gleichzeitig sollen diesen teilweise sehr kaufkräftigen Verbrauchern maßgeschneiderte Dienstleistungen und Produkte wie Versicherungen oder spezielle Testberichte angeboten werden. Es solle ein überparteiliches und unpolitisches Netzwerk für die Generation 60 plus entstehen, heißt es beim ADAC. Das Geheimprojekt trägt den vorläufigen Arbeitstitel „Christophorus“, der Automobilclub will Millionen investieren und hat eigens eine Unternehmensberatung engagiert.

Vorbild und möglicher Kooperationspartner ist die amerikanische Seniorenorganisation AARP, in der 40 Millionen Mitglieder organisiert sind. „Wir glauben an die Prinzipien eines gemeinsamen Ziels, einer gemeinsamen Stimme und an eine kollektive Kaufkraft“, lautet das Motto dieser mächtigen Lobby-Organisation aus den USA. Der AARP sucht einen Netzwerkpartner in Deutschland, der seinen reisenden Senioren ähnliche Serviceleistungen und Vergünstigungen bietet wie in den USA. Der ADAC könnte im Gegenzug nach dem Vorbild von bestehenden Kooperationen unter Automobilclubs auf die Dienste des AARP in den USA zurückgreifen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/automobilclub-adac-will-seniorenverband-gruenden-4771.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Weitere Schlagzeilen