Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

31.10.2009

Autohersteller Audi steigt mit 9,5 Prozent bei Bayern München ein

Ingolstadt/München – Der Einstieg von Audi bei Bayern München ist offenbar beschlossene Sache. Wie das Magazin „Stern“ in seiner Online-Ausgabe unter Berufung auf Verhandlungskreise berichtet, wird sich der Ingolstädter Autohersteller mit 9,5 Prozent an der FC Bayern München AG beteiligen. Der Kaufpreis betrage rund 80 Millionen Euro.

Die Beteiligung sei nach Informationen des Magazins bereits von beiden Aufsichtsräten genehmigt worden, der Vertrag bis auf Details unterschriftsreif. In den kommenden Tagen wollen ihn Fußballverein und Unternehmen unterzeichnen. Beide Parteien wollten den Deal nicht kommentieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/autohersteller-audi-steigt-mit-95-prozent-bei-bayern-muenchen-ein-3157.html

Weitere Nachrichten

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Cum-Ex Großbank akzeptiert Haftungsbescheid in Millionenhöhe

Bayerns Finanzbehörden gehen gegen Banken vor, die einen der größten Steuer-Raubzüge in Deutschland ermöglicht haben sollen - und mindestens eine Großbank ...

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Weitere Schlagzeilen