Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Autofahrer rast in Familie und verletzt Mutter und Sohn tödlich

© dts Nachrichtenagentur

08.01.2012

Polizeimeldung Autofahrer rast in Familie und verletzt Mutter und Sohn tödlich

Alzenau – Im unterfränkischen Alzenau hat ein Autofahrer eine vierköpfige Familie erfasst und dabei die Mutter und den siebenjährigen Sohn tödlich verletzt.

Medienberichten zufolge soll der 51-jährige Autofahrer laut Augenzeugen mit stark überhöhter Geschwindigkeit in der Stadt unterwegs gewesen sein, ehe er die Verkehrsinsel eines Kreisverkehrs überfuhr. In der Folge prallte das Auto gegen eine Mauer und fuhr anschließend in die vierköpfige Familie, die zu dieser Zeit auf einem Spaziergang gewesen sein soll.

Bei dem Zusammenstoß starb die 36-jährige Mutter und der siebenjährige Sohn, der 44-jährige Familienvater sowie der fünfjährige Sohn erlitten schwere Verletzungen und wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Auch der 51-jährige Autofahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist zur Stunde noch unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/autofahrer-rast-in-familie-und-verletzt-mutter-und-sohn-toedlich-33259.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen