Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Autofahrer rast in Familie und verletzt Mutter und Sohn tödlich

© dts Nachrichtenagentur

08.01.2012

Polizeimeldung Autofahrer rast in Familie und verletzt Mutter und Sohn tödlich

Alzenau – Im unterfränkischen Alzenau hat ein Autofahrer eine vierköpfige Familie erfasst und dabei die Mutter und den siebenjährigen Sohn tödlich verletzt.

Medienberichten zufolge soll der 51-jährige Autofahrer laut Augenzeugen mit stark überhöhter Geschwindigkeit in der Stadt unterwegs gewesen sein, ehe er die Verkehrsinsel eines Kreisverkehrs überfuhr. In der Folge prallte das Auto gegen eine Mauer und fuhr anschließend in die vierköpfige Familie, die zu dieser Zeit auf einem Spaziergang gewesen sein soll.

Bei dem Zusammenstoß starb die 36-jährige Mutter und der siebenjährige Sohn, der 44-jährige Familienvater sowie der fünfjährige Sohn erlitten schwere Verletzungen und wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Auch der 51-jährige Autofahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist zur Stunde noch unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/autofahrer-rast-in-familie-und-verletzt-mutter-und-sohn-toedlich-33259.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen