Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.02.2010

Australien will qualifizierte Einwanderer anlocken

Canberra – Australien will künftig besonders hoch qualifizierte Einwanderer noch stärker bevorzugen. Einwanderungsminster Chris Evans sagte im australischen Rundfunk, dass insbesondere Ärzte und Krankenschwestern bevorzugt werden sollten, „anstatt Friseure oder Köche“. Bislang fanden sich diese Berufe ebenfalls auf einer Liste mit 106 bevorzugten Qualifikationen, was dazu führte, dass sich besonders viele Bewerber als Koch oder Friseur ausbilden ließen, bevor sie einen Antrag in Australien stellten. Die entsprechende Liste soll nun stark gekürzt und deutlich überarbeitet werden, so Evans weiter. Im letzten Jahr hatten sich 170.000 Menschen um eine von 108.100 Aufenthaltsgenehmigungen beworben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/australien-will-qualifizierte-einwanderer-anlocken-6793.html

Weitere Nachrichten

Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel am 04.02.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Nato-Treffen in Brüssel Merkel spricht mit Erdogan über Incirlik und Fall Yücel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Rande des Nato-Treffens in Brüssel am Donnerstag mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan über den ...

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Ranghohe türkische Militärs beantragen Asyl in Deutschland

Zwei der von der Türkei meistgesuchten Militärs haben sich offenbar nach Deutschland abgesetzt und hier Asyl beantragt. Laut eines Berichts von ...

Weitere Schlagzeilen