Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

21.08.2010

Australien Opposition liegt bei Parlamentswahlen vorne

Canberra – Bei den Parlamentswahlen in Australien liegt die konservative Opposition von Liberalen und Nationalen vorne. Zusammen erreicht die Koalition mit ihrem Spitzenkandidaten, dem 52-jährigen Tony Abbott, nach letzten Ergebnissen und Hochrechnungen des Senders „ABC“ 74 Sitze.

Die regierende Labor-Partei mit der 48 Jahre alten Julia Gillard kommt auf 71 Sitze, die Grünen auf einen und die sonstigen Parteien auf 4 Sitze. Für eine Regierungsmehrheit wären 76 Sitze notwendig. Damit ist die Regierungsbildung offen. 14 Millionen Australier waren zur Wahl aufgerufen, in „Down under“ herrscht Wahlpflicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/australien-opposition-liegt-bei-parlamentswahlen-vorne-13343.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen