Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Außenminister Westerwelle beginnt Russland-Besuch

© dts Nachrichtenagentur

01.11.2010

Außenminister Westerwelle beginnt Russland-Besuch

Moskau – Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat am Montag seinen Osteuropabesuch in Moskau begonnen. Westerwelle erklärte in der russischen Hauptstadt, er sähe gute Chancen für eine weitere Annäherung in den Beziehungen zwischen Deutschland und Russland. So solle das NATO-Russland-Verhältnis neu ausgerichtet werden. Westerwelle will am Montag mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zu Gesprächen zusammenkommen. Dabei wird wohl auch die mögliche russische Beteiligung an der geplanten NATO-Raketenabwehr auf der Tagesordnung stehen. Zudem will der FDP-Politiker den stellvertretenden russischen Ministerpräsidenten Igor Schuwalow sowie Vertreter der russischen Zivilgesellschaft treffen.

Am Montagabend wird Westerwelle weiter nach Litauen und am Dienstag nach Weissrussland reisen. Am 19. und 20. November findet in Lissabon der NATO-Gipfel statt, an dem auch der russische Präsident Dmitri Medwedew teilnehmen wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aussenminister-westerwelle-beginnt-russland-besuch-16643.html

Weitere Nachrichten

CDU-Parteitag

© über dts Nachrichtenagentur

"Chance verpasst" CDU-Frauen verärgert über Koalitionspleite beim Teilzeitgesetz

Die Frauen in der Unions-Bundestagsfraktion sind verärgert, weil die Regierung kein Rückkehrrecht auf einen Vollzeitarbeitsplatz geschaffen hat. "Beide ...

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

CSU Herrmann will gesetzliche Überwachung von WhatsApp

Die CSU will in einer neuen Bundesregierung gesetzlich den Zugriff der Polizei auf WhatsApp-Kommunikation ermöglichen. "Wir wissen, dass die Terroristen ...

Andrea Nahles SPD

© Heinrich-Böll-Stiftung / CC BY-SA 2.0

Nahles Union bleibt Antworten zur Rente schuldig

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat die Kritik am SPD-Wahlprogramm wegen fehlender Aussagen zur Rente zurückgewiesen. "Es ist doch nicht die ...

Weitere Schlagzeilen