Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Ausschreitungen von Dresdner Fans beim Pokalspiel

© dts Nachrichtenagentur

26.10.2011

Dortmund Ausschreitungen von Dresdner Fans beim Pokalspiel

Insgesamt wurden 15 Personen verletzt.

Dortmund – Im Rahmen des DFB-Pokalspiels zwischen Borussia Dortmund und Dynamo Dresden ist es am Dienstag zu Ausschreitungen der Gäste-Anhänger gekommen. Nach Angaben der örtlichen Polizei mussten 15 Dresdner in Gewahrsam genommen werden. Insgesamt wurden 15 Personen durch Pyrotechnik, Pfefferspray und Flaschenwürfe verletzt.

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke zeigte sich besorgt über die randalierenden Gäste-Fans. „Wenn ich höre, dass die Polizei vorher mit Mühe ein Stürmen des Stadions verhindern konnte, ist das einfach eine Katastrophe.“ Das Spiel konnte erst mit 15-minütiger Verspätung angepfiffen werden.

Auch während der Partie fielen zahlreiche der 13.000 Dresdner unter den 75.000 Zuschauern im Dortmunder Stadion negativ auf. Dreimal musste Schiedsrichter Gagelmann die Begegnung unterbrechen. Dresdner Anhänger warfen Feuerzeuge auf Dortmunder Spieler, zündeten Böller und versuchten nach dem Abpfiff den Platz zu stürmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ausschreitungen-von-dresdner-fans-beim-pokalspiel-bei-borussia-dortmund-30094.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag auf BVB-Bus Schmelzer leidet noch immer unter Nachwirkungen

Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch ...

Weitere Schlagzeilen