Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

20.12.2009

Ausschreitungen nach Fan-Party des BVB

Dortmund – Nach der gestrigen Fan-Party zum 100. Geburtstag des Fußballvereins Borussia Dortmund ist es in der Innenstadt zu Ausschreitungen gekommen. Wie die zuständige Polizei heute mitteilte, wurden Beamte gegen 1 Uhr von Teilen der 500 Fans angegriffen, die sich zu diesem Zeitpunkt noch im Veranstaltungsort Westfalenhalle befanden. Danach seien knapp 200 Fans zum Hauptbahnhof gezogen, Teilnehmer der Gruppe zündeten dabei Mülleimer an und bewarfen die Polizei mit Steinen. Die Beamten nahmen eine Person fest, von über 100 Fans wurden die Personalien aufgenommen. Verletzte gab es bei den Ausschreitungen nicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ausschreitungen-nach-fan-party-des-bvb-5100.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Weitere Schlagzeilen