Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Außenamt bestätigt Entführung eines Deutschen in Nigeria

© dapd

27.01.2012

Nigeria Außenamt bestätigt Entführung eines Deutschen in Nigeria

Krisenstab will den Fall aufklären.

Berlin – Das Auswärtige Amt hat die Verschleppung eines Deutschen in Nigeria bestätigt. “Nach Lage der Dinge müssen wir davon ausgehen, dass ein deutscher Staatsangehöriger in Nordnigeria entführt wurde”, sagte ein Außenamtssprecher am Freitag in Berlin. Der Krisenstab des Ministeriums und die Botschaft bemühten sich mit Hochdruck darum, den Fall aufzuklären und zu lösen.

Weniger als eine Woche nach den jüngsten blutigen Anschlägen in der nordnigerianischen Stadt Kano hatten Bewaffnete den Deutschen dort entführt. Der Mann, der in der Stadt für ein Bauunternehmen gearbeitet habe, sei von zwei Männern in einem Auto von einer Baustelle verschleppt worden, sagte ein Sprecher der Polizei des Staats Kano, Magaji Musa Majiya.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ausenamt-bestatigt-entfuhrung-eines-deutschen-in-nigeria-36560.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen