Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

KZ Auschwitz

© Bundesarchiv, B 285 Bild-04413 / Stanislaw Mucha / CC BY-SA

12.02.2016

Auschwitz-Prozess Angeklagter will sich möglicherweise äußern

Die Verteidiger kündigten eine baldige Erklärung an.

Detmold – Die Verteidiger des vor dem Landgericht Detmold angeklagten ehemaligen SS-Wachmanns im Vernichtungslager Auschwitz kündigten am zweiten Prozesstag eine baldige Erklärung an. Das meldet die in Bielefeld erscheinende Neue Westfälische (Samstagausgabe). Gleichzeitig stellten sie in Aussicht, dass sich der 94-Jährige möglicherweise auch selbst äußern werde.

Reinhold Hanning muss sich wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen verantworten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/auschwitz-prozess-angeklagter-will-sich-moeglicherweise-aeussern-92874.html

Weitere Nachrichten

Gefängnis Knast JVA Stuttgart Stammheim

© Thilo Parg / CC BY-SA 3.0

Bericht 16 Gefängnisse in Deutschland sind überbelegt

In Deutschland sind mindestens 16 Justizvollzugsanstalten überbelegt, davon allein zehn in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Das ergab eine Umfrage ...

Clueso 2015

© Ice Boy Tell / CC BY-SA 3.0

"Neuanfang" Chart-Stürmer Clueso hatte früher Existenzängste

Sänger Clueso, der mit seinem aktuellen Album "Neuanfang" auf Platz 1 der Charts gestürmt ist, wurde zu Beginn seiner Karriere von schweren Zweifeln ...

Gefängnis Knast

© Beademung / gemeinfrei

Niedersachsen Islamisten kommen zunächst in videoüberwachte Zellen

Als Reaktion auf den Selbstmord des Terrorverdächtigen Jaber Al-Bakr in einem Leipziger Gefängnis werden in Niedersachsen mutmaßliche oder verurteilte ...

Weitere Schlagzeilen