Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Augsburg: Herrenloser Koffer sorgt für Aufregung

© dts Nachrichtenagentur

28.07.2011

Polizeimeldung Augsburg: Herrenloser Koffer sorgt für Aufregung

Augsburg – In der Nähe des Augsburger Bahnhofs hat ein herrenloser Koffer am Donnerstagmittag für Aufregung und Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte eine Passantin den Koffer vor einer Bankfiliale bemerkt. Bei einer anschließenden routinemäßigen Abklärung kam auch ein Sprengstoffsuchhund zum Einsatz, der beim Beschnuppern des Koffers anschlug. Somit bestand der Verdacht hinsichtlich eines sprengstoffverdächtigen Gegenstands.

Rings um den Fundort herum wurden die betroffenen Straßen für den Verkehr gesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde vorübergehend eingestellt. Der Zugverkehr war nicht beeinträchtigt. Die verständigte technische Sondergruppe des Bayerischen Landeskriminalamtes (BLKA) nahm den Koffer nach ihrem Eintreffen genauer in Augenschein.

Nach diversen Voruntersuchungen wurde der Koffer dann an Ort und Stelle geöffnet und der Inhalt, unter anderem eine Plastikdose „mit schwarzen Anhaftungen“, gesichtet. Dieses Behältnis wurde von den Spezialisten zur weiteren chemischen Untersuchung ins BLKA mitgenommen. Ein Ergebnis hierzu steht noch aus und wird erst im Laufe des Freitags erwartet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/augsburg-herrenloser-koffer-sorgt-fuer-aufregung-und-verkehrsbehinderungen-24719.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen