Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© dts Nachrichtenagentur

02.11.2012

1. Bundesliga Aufsteiger-Duell zwischen Frankfurt und Fürth

Von einem Treffen auf Augenhöhe kann dabei aber keine Rede sein.

Frankfurt – In der 1. Bundesliga kommt es im Freitagabendspiel zum Aufsteiger-Duell zwischen Eintracht Frankfurt und der SpVgg Greuther Fürth. Von einem Treffen auf Augenhöhe kann dabei aber keine Rede sein: Während die Eintracht mit bereits 19 Punkten auf Tabellenplatz drei steht, sind die Fürther mit nur einem Saisonsieg Schlusslicht.

„Frankfurt ist kein gewöhnlicher Aufsteiger, kein Zweitligist, der mal eben reinschnuppert in die Bundesliga. Die Mannschaft hat ihre Ambitionen schon untermauert“, zeigte sich der Fürther Trainer Mike Büskens vor der Partie zurückhaltend.

Eintracht-Coach Armin Veh muss in der Partie auf Abwehrspieler Carlos Zambrano verzichten, der nach seinem Zehenbruch wohl durch Vadim Demidov ersetzt wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aufsteiger-duell-zwischen-frankfurt-und-fuerth-57005.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Sandro Schwarz wird neuer Cheftrainer bei Mainz 05

Sandro Schwarz wird neuer Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. Schwarz habe einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2020 unterschrieben, teilte der ...

Rainer Wendt

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Wendt über Vorfälle beim Relegationsspiel in München entsetzt

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, hat sich entsetzt über die Vorfälle beim Relegationsspiel 1860 München gegen Jahn ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation 1860 München nach Chaos-Spiel abgestiegen

Der TSV 1860 München hat das von chaotischen Szenen begleitete Relegations-Rückspiel gegen den Drittligisten Jahn Regensburg am Dienstagabend mit 0:2 ...

Weitere Schlagzeilen