Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Aufstand an der CDU-Basis gegen Röttgen

© dapd

04.04.2012

Landtagswahl Aufstand an der CDU-Basis gegen Röttgen

Umstrittene Kandidatenvorschläge für die Landesvertreterversammlung.

Berlin – Der nordrhein-westfälische CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen steht mit seinen Kandidatenvorschlägen für die Landesvertreterversammlung in der Kritik. Die „Bild“-Zeitung berichtete, der Vorsitzende von Röttgens CDU-Bezirksverband Mittelrhein habe die Spitzen der Landes-CDU per SMS aufgefordert, die komplette Kandidatenliste zur Landtagswahl abzulehnen.

Röttgen wird dem Blatt zufolge vorgeworfen, bei der Aufstellung der Kandidatenliste altgediente Parteifreunde ins Abseits zu drängen, um Platz für treue Gefolgsleute wie seine Staatssekretärin Ursula Heinen-Esser zu schaffen.

Die CDU berät am Mittwoch in Mülheim/Ruhr über die Eckpunkte ihres Wahlkampfes und soll Röttgen formell zum Spitzenkandidaten für die Wahl am 13. Mai küren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aufstand-an-der-cdu-basis-gegen-roettgen-49020.html

Weitere Nachrichten

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Gesetzesvorlage Mehr Zuschuss für alle bei Betriebsrenten

Arbeitnehmer können ab 2019 mit Zuschüssen ihrer Unternehmen rechnen, wenn sie eine Betriebsrente abschließen und dafür die Möglichkeit der sogenannten ...

Mädchen mit dem Schriftzug "Free Gaza"

© über dts Nachrichtenagentur

"Zu Konzessionen bereit" Hamas zeigt sich gesprächsbereit

Khaled Meshal, der kürzlich abgetretene Chef der radikalen Palästinenserorganisation Hamas, bekräftigt den Willen zu einer neuen, pragmatischen Politik. In ...

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

CSU Herrmann legt Griechenland Verlassen des Schengen-Raums nahe

Der bayerische Innenminister und CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann erwartet von Griechenland den Austritt aus dem Schengen-Vertrag, sollte das Land die ...

Weitere Schlagzeilen