Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Opel

© dts Nachrichtenagentur

28.06.2012

Opel Aufsichtsrat bewilligt Sanierungskonzept

„Der genehmigte Geschäftsplan 2012 bis 2016 ist eine gute Basis.“

Rüsselsheim – Der Opel-Aufsichtsrat hat dem Sanierungsplan von Vorstandschef Karl-Friedrich Stracke zugestimmt. „Der heute angenommene Plan ebnet den Weg für eine starke Zukunft von Opel. GM steht hinter Opel und unterstützt das Management und die Arbeitnehmervertreter darin, weiterhin gemeinsam an dem Ziel zu arbeiten, die Kundenzufriedenheit zu steigern und zügig zu Profitabilität zurückzukehren“, erklärte Stephen Girsky, Vice Chairman von General Motors und Opel-Aufsichtsratsvorsitzender.

Der Plan sieht massive Investitionen in die Produktpalette von Opel/Vauxhall in Verbindung mit einer neuen Verkaufsstrategie vor. Zudem soll die vorhandene Markenstrategie überarbeitet sowie die Export- und Wachstumsstrategie neu definiert werden. Außerdem gibt es Pläne zur Reduzierung der Material-, Entwicklungs- und Produktionskosten sowie einer besseren Nutzung der Synergien, die sich aus der Allianz zwischen GM und PSA Peugeot Citroen ergeben.

„Der genehmigte Geschäftsplan 2012 bis 2016 ist eine gute Basis für die Zukunft der Adam Opel AG. Die Unterstützung von GM zeigt, wie wichtig für den Konzern das europäische Engineering und die europäischen Standorte von Opel/Vauxhall sind“, betonte auch Wolfgang Schäfer-Klug, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats und Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats. Opel müsse sich jetzt auf seine Stärken besinnen, um zu wachsen und auch in einem schwierigen Marktumfeld Arbeitsplätze langfristig zu sichern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aufsichtsrat-bewilligt-sanierungskonzept-55094.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen