Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

14.07.2011

Auflösung der Förderschulen in Brandenburg verschoben

Potsdam – Die Auflösung der Förderschulen in Brandenburg wird zeitlich verschoben. Das berichtet die „Märkische Oderzeitung“. Nach heftigen Protesten wolle das Bildungsministerium nun auf die Wirkung positiver Beispiele setzen und einen Runden Tisch für Inklusion einberufen, anstatt ein Aus bis 2019 festzulegen.

Im Gespräch mit der Zeitung erklärte Bildungsministerin Martina Münch (SPD), dass nach Protesten von Eltern und Lehrern, die vor einer überstürzten Abkehr von der Förderschule gewarnt hatten, nun verstärkt auf Freiwilligkeit gesetzt werden solle.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aufloesung-der-foerderschulen-in-brandenburg-verschoben-23583.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Gabriel verurteilt Anschläge in Teheran

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat die Anschläge im iranischen Parlamentsgebäude und auf das Grabmal des Revolutionsführers Chomeini in Teheran verurteilt. ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Brennelementesteuer verfassungswidrig Bund muss rund sieben Milliarden Euro zurückzahlen

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Kernbrennstoffsteuer wird für die Bundesregierung offenbar teurer als bekannt: Die Rückerstattung an die ...

Theresa May

© über dts Nachrichtenagentur

Leutheusser-Schnarrenberger Premierministerin May „fällt nichts ein“

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger findet die Ankündigung der britischen Premierministerin Theresa May, im Kampf gegen den Terrorismus notfalls auch ...

Weitere Schlagzeilen