Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Auch Neugeborene müssen bei Olympia zahlen

© dapd

24.01.2012

Tickets Auch Neugeborene müssen bei Olympia zahlen

Die Regelung hat zu einem Sturm der Entrüstung bei den Betroffenen geführt.

London – Selbst Babys müssen zahlen: Die Organisatoren der Olympischen Spiele 2012 verlangen für die Wettbewerbe in London auch Eintrittskarten für Neugeborene. Wie ein Sprecher des Organisationskomitees am Dienstag bekannt gab, müssen Eltern für jedes Kind, egal welchen Alters, das sie zu den Veranstaltungen mitnehmen möchten, Tickets erwerben.

Die Regelung hat zu einem Sturm der Entrüstung bei den Betroffenen geführt. Viele Frauen haben sich bereits vor ihrer Schwangerschaft Karten für das sportliche Großereignis in diesem Sommer besorgt – nicht jedoch für ihre ungeborenen Kinder. Tickets für Kinder gibt es ab umgerechnet 1,20 Euro. Sie werden allerdings nicht für alle Wettbewerbe angeboten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/auch-neugeborene-mussen-bei-olympia-zahlen-35966.html

Weitere Nachrichten

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

WM-Vergabe an Russland und Katar Garcia-Bericht durchgesickert

Seit fast drei Jahren verweigert die FIFA trotz weltweiter Proteste die Veröffentlichung des Garcia-Berichts zur umstrittenen WM-Vergabe an Russland (2018) ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Daniel Ricciardo 2014 Singapore FP2 Red Bull

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Weitere Schlagzeilen