Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

01.01.2012

Iran Atomkraft: Iran testet Brennstäbe aus eigener Produktion

Teheran – Der Iran hat Brennstäbe aus eigener Produktion für die Nutzung in Kernkraftwerken offenbar erfolgreich getestet. Wie das staatliche iranische Fernsehen am Sonntag berichtet, enthielten die Brennstäbe natürliches Uran aus iranischen Vorkommen und seien im Iran hergestellt worden. Die Brennstäbe wurden dem Bericht zufolge erfolgreich in einen Forschungsreaktor in Teheran eingesetzt.

„Diese große Leistung wird den Westen überraschen, weil die westlichen Länder mit einem Scheitern des Iran bei der Herstellung von atomaren Brennstäben gerechnet haben“, schrieb die iranische Tageszeitung „Tehran Times“.

In den vergangenen Monaten hatten sich die Beziehungen zwischen dem Iran und dem Westen merklich abgekühlt. Erst im November vergangenen Jahres hatte die Internationale Atomenergiebehörde berichtet, dass Teheran möglicherweise an der Entwicklung von Atombomben arbeite. Dies bestreitet der Iran vehement und verweist stattdessen darauf, dass das Land die Atomenergie friedlich nutzen wolle.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/atomkraft-iran-testet-brennstaebe-aus-eigener-produktion-32696.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen