Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Japan und USA beraten über neue Sanktionen

© dapd

14.02.2013

Atomkonflikt mit Nordkorea Japan und USA beraten über neue Sanktionen

Nach dem jüngsten Atomtest.

Tokio – Nach dem jüngsten Atomtest Nordkoreas wollen Japan und die USA neue UN-Sanktionen gegen das Regime in Pjöngjang auf den Weg bringen. Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe und US-Präsident Barack Obama hatten vereinbart, gemeinsam eine neue Resolution des Sicherheitsrats voranzutreiben, die zusätzliche Strafmaßnahmen vorsehe, berichtete der japanische Fernsehsender NHK am Donnerstag.

Zuvor hatte schon Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) eine „klare Antwort“ der internationalen Gemeinschaft auf den Atomtest mit neuen Sanktionen gefordert.

Nach 2006 und 2009 hatte Nordkorea am Dienstag zum dritten Mal Atomwaffen getestet. Dem südkoreanischen Verteidigungsministerium zufolge hatte die Detonation eine Sprengkraft von sechs bis sieben Kilotonnen. Das wäre knapp halb so viel wie bei der 1945 über Hiroshima abgeworfenen US-Atombombe.

Der japanische Regierungschef forderte den Angaben zufolge die schnelle Verabschiedung neuer, härterer Sanktionen gegen Nordkorea. Obama nannte den Atomtest eine erhebliche Bedrohung für Frieden und Sicherheit. Es sprach sich ebenfalls für eine deutliche Reaktion der internationalen Gemeinschaft aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/atom-japan-und-usa-beraten-ueber-neue-sanktionen-gegen-nordkorea-60210.html

Weitere Nachrichten

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble optimistisch für G20-Gipfel

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich optimistisch gezeigt, dass der G20-Gipfel in Hamburg Anfang Juli trotz der Differenzen mit der ...

Alter Panzer in Afghanistan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Truppenverstärkung in Afghanistan stößt auf Schwierigkeiten

Im Kampf gegen islamistische Rebellen stößt die von der Nato geplante Entsendung von zusätzlichen Truppen nach Afghanistan auf Schwierigkeiten. Die so ...

Weitere Schlagzeilen