Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

05.07.2015

Griechenland Referendum erreicht notwendige Wahlbeteiligung

„Heute ist ein Festtag: Weil Demokratie Freude macht, ist es ein Fest.“

Athen – Das Referendum in Griechenland über die Annahme des von den Gläubigern des Landes vorgelegten Spar-Programms hat das notwendige Quorum erreicht. Die für die Gültigkeit des Referendums notwendige Wahlbeteiligung von 40 Prozent seien bereits am frühen Nachmittag erreicht worden, berichten griechische Medien.

„Heute ist ein Festtag: Weil Demokratie Freude macht, ist es ein Fest. Wenn Demokratie gewinnt, ist das ein Weg raus aus Angst und Bedrohung“, sagte Ministerpräsident Alexis Tsipras am Rande der Abstimmung.

Der griechische Finanzminister Varoufakis zeigte sich zuversichtlich, nach dem Volksentscheid schnell zu einer Einigung mit den Gläubigern zu kommen: Eine Übereinkunft sei innerhalb von „24 Stunden“ nach dem Referendum möglich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/athen-griechenland-referendum-erreicht-notwendige-wahlbeteiligung-85724.html

Weitere Nachrichten

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Weitere Schlagzeilen