Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

20.05.2014

Asyl-Novelle SPD mahnt Nachbesserung an

„Die Welt ist nicht friedlicher geworden.“

Berlin – Die SPD hat eine Nachbesserung der Asyl-Novelle von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) angemahnt. „Ich vermisse noch die Verabredungen zur Lockerung der Residenzpflicht“, sagte SPD-Innenexperte Michael Hartmann der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). Darauf hätten sich Union und SPD im Koalitionsvertrag verständigt.

„Die Welt ist nicht friedlicher geworden, und so bleiben viele Fluchtgründe“, sagte Hartmann zu dem Hinweis de Maizières, bei unveränderter Rechtslage könne die Zahl der Asylbewerber schon in diesem Jahr auf 200.000 steigen.

Grünen-Migrationsexpertin Luise Amtsberg bezeichnete den Plan de Maizières als „populistische Panikmache“. Es sei „ungeheuerlich“, dass de Maizière unter dem Stichwort Fluchtgefahr jeden Flüchtling in Haft nehmen lassen wolle, der ohne Papiere ins Land komme oder Grenzkontrollen umgehe, sagte die Grünen-Politikerin der Zeitung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/asyl-novelle-spd-mahnt-nachbesserung-an-71069.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen