Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

07.12.2009

ASUS UL50VT mit Leistungsplus dank exklusiver Turbo33 Technologie

Ratingen (pressebox) – ASUS, eine der am schnellsten wachsenden Notebook-Marken weltweit, präsentiert mit dem neuen UL50VT-XO037V das erste 15,6 Zoll Notebook der UnLimited (UL) Serie mit innovativer ASUS Turbo33 Technologie. Bis zu 33 Prozent mehr Leistung sind durch den innovativen ASUS Beschleuniger möglich. Gleichzeitig überzeugt der Neuzugang durch die typischen UL Attribute: Er ist ausdauernd und extrem schlank. Dank dem energieeffizienten Intel® Core(TM) 2 Duo Prozessor und der ASUS eigenen Energiespartechnologie „Power4Gear“, zum individuellen Einstellen der Leistungsschemata, arbeitet das Notebook bis zu 12 Stunden ohne Steckdosen-Stopp. In Kombination mit dem besonders schlanken Formfaktor und dem leichten Gewicht, eignet sich der Schöne für den mobilen Einsatz. Mit seiner UnLimited Notebookreihe richtet sich ASUS an anspruchsvolle Anwender, die einen ausdauernden Begleiter für unterwegs suchen und gleichzeitig nicht auf rasante Performance verzichten möchten.

ASUS UnLimited: Schnell, schlank, ausdauernd

Das neue ASUS UL50VT erweitert die erfolgreiche UL Serie um ein neues, besonders schnelles Modell. Ausgestattet mit dem Intel® Core(TM) 2 Duo SU7300 Prozessor und mit der ASUSeigenen Turbo33 Technologie, erreicht der Neuling außergewöhnlich gute Leistungswerte. Dabei liefert die innovative ASUS Turbo33 Technologie ein Plus an CPU- sowie Speicherkapazität durch Übertaktung und letztlich insgesamt bis zu ein Drittel mehr an System Performance. So lassen sich beispielsweise Bilder in flotter Geschwindigkeit bearbeiten, Videos codieren oder CDs rippen.

Für alle Multimedia Liebhaber hat ASUS beim UL50VT noch weitere Highlights integriert: Das Gerät verfügt über zwei Grafikkarten – eine NVIDIA® GeForce(TM) G210M Grafikkarte mit 512 MB VRAM und eine Intel® GMA 450MHD -, die sich schnell umschalten lassen. Anwender sind somit in der Lage, entsprechend der Rechenintensität der jeweiligen Applikation zwischen beiden Grafikkarten zu wählen. Für extra großen Bildgenuss verfügt das Notebook über ein 15,6 Zoll mattiertes Display im 16:9 Format. Abgerundet wird das Power Paket durch einen 4 GB großen Arbeitsspeicher, der ebenfalls genügend Arbeitsleistung für die schnelle und „ruckelfreie“ Darstellung von Filmen, Videos oder Präsentationen mitbringt. Und für einen außergewöhnlichen Sourround Sound sorgen die eingebauten Altec Lansing® Lautsprecher.

Design und Bedienkomfort ganz groß

Auch im Design überzeugt das ASUS UL50VT. So eignen sich der schlanke Formfaktor von nur 368 x 259 x 26,3 Millimeter und das leichte Gewicht von 2,4 Kilogramm ideal für den Einsatz unterwegs. Zugleich besticht die Gehäuseverarbeitung durch ihre Alltagstauglichkeit. Klare Linien und abgerundete Kanten verleihen dem Gerät nicht nur eine moderne Optik – vielmehr lässt sich das UL50VT auch einfach und ohne Beschädigung des Innenfutters aus der Tasche nehmen. Speziell für den rauen Alltag unterwegs konzipiert, erweist sich der Displaydeckel aus gebürstetem Alu nicht nur als außerordentlich schön, sondern zudem als besonders robust.

Wie bei allen UnLimited Notebooks hat auch ASUS beim neuen UL50VT besonders viel Wert auf den Bedienkomfort gelegt. Für extra viel Schreibkomfort sorgt die Chiclet Tastatur. Durch die einzeln ausgeschnittenen Tasten und den angenehmen Druckpunkt lassen sich selbst längere Texte mühelos schreiben. Das berührungsempfindliche Multitouch Touchpad und der separate Nummernblock erleichtern zudem die Bedienung. Gleichzeitig erweist sich der mobile Begleiter als kontaktfreudig. Für den schnellen Zugang ins Internet verfügt das Gerät über WLAN 802.11 b/g/n. Mehr noch: Drahtlos und unkompliziert können zum Beispiel Daten eines Organizers via Blutooth mit dem UL50VT synchronisiert werden. Außerdem kann dank VGA oder HDMI Port ein Monitor sowie über die drei USB 2.0 Schnittstellen Maus, Tastatur oder eine Digitalkamera angeschlossen werden. Wer Bilder direkt von der SD oder MMC Speicherkarte übertragen möchte, nutzt den integrierten 4in-1 Kartenleser. Für das Speichern gesammelter Dokumente verfügt der Neuzugang über eine 320 GB große S-ATA Festplatte.

Spezifikationen ASUS UL50VT-XO037V

– Display: 15,6 Zoll HD 16:9 Anti-Glare Type Display (1.366 x 768) mit LED Hintergrundbeleuchtung
– Prozessor: Intel® Core(TM) 2 Duo SU7300 (1,3 GHz, 800 MHz FSB, 3 MB L2 Cache)
– Grafik: NVIDIA® GeForce(TM) G210M 512 MB VRAM/ Intel® GMA 4500MHD umschaltbar
– Chipsatz: Intel® GS45
– Arbeitsspeicher: 4.096 MB DDR3 1.066 MHz (2 x 2.048 MB)
– Festplatte: 320 GB S-ATA HDD 5.400 U/min
– Betriebssystem: Microsoft® Windows® 7 Home Premium 64 Bit (OEM)
– Laufwerk: 8 x DVD-Super Multi D/L Double Layer
– Schnittstellen: Bluetooth, 4in-1 Card Reader, HDMI, VGA Out, 3 x USB 2.0, Mikrofon, Kopfhörer
– Netzwerk: LAN 10/100/1.000 MBit/s
– WLAN 802.11 b/g/n integriert
– Umfangreiches Multimedia Softwarepaket im Lieferumfang enthalten
– Gewicht: ca. 2,4 kg inklusive 8 Zellen Li-Ion Akku/ 65 Watt
– Abmessungen: 386 x 259 x 26,3 mm
– Farbe: silber

Verfügbarkeit, Garantie und Preis

Das ASUS UL50VT-XO037V ist ab sofort im Fachhandel in Deutschland und Österreich verfügbar. Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service und kann mit dem optionalen ASUS Garantie Erweiterungspaket auf drei Jahre verlängert werden. Alternativ kann das Produkt über den Carry-In Service in Deutschland kostenfrei in jeder DHL Filiale aufgegeben werden. Der empfohlene Verkaufspreis für das ASUS UL50VT-XO037V beträgt in Deutschland und Österreich inkl. MwSt. € 899,-.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
WhatsApp

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/asus-ul50vt-mit-leistungsplus-dank-exklusiver-turbo33-technologie-4501.html

Weitere Meldungen

Händler an einer Wertpapierbörse

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsche Börse Xetra-Handel wegen technischer Störung unterbrochen

Der Großteil des Handels an der Deutschen Börse ist seit Dienstagmorgen wegen einer technischen Störung lahmgelegt. Der Xetra-Handel sei derzeit ...

Stimmzettel für Bundestagswahl am 24.09.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wahlrechtsreform steht vor endgültigem Aus

Die Bemühungen, mit einem neuen Wahlrecht eine weitere Aufblähung des Bundestages zu verhindern, stehen kurz vor dem endgültigen Scheitern. Die von ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

Stamp Schul- und Kita-Start direkt nach Osterferien ausgeschlossen

NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) hält es für ausgeschlossen, dass schon am kommenden Montag Schulen und Kitas wieder regulär öffnen. Die ...

Corona-Krise Justizministerin gegen längere Isolation von Älteren

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat Forderungen eine Absage erteilt, der Coronakrise durch Isolation der Älteren und chronisch Kranken zu ...

RWI-Chef Läden und Schulen unter Auflagen bald öffnen

Christoph Schmidt, Präsident des RWI und Berater in Armin Laschets "Expertenrat Corona", fordert, Schulen und Läden bald wieder zu öffnen. "Das Aufzeigen ...

Lambrecht Freiheiten werden nach Coronakrise wieder hergestellt

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat versichert, dass alle freiheitsbeschränkenden Maßnahmen am Ende der Coronakrise wieder zurückgenommen ...

Coronavirus Jetzt zwei Millionen Nachweise weltweit

Weltweit gibt es seit Dienstag über zwei Millionen nachgewiesene Infektionen mit dem Coronavirus. Das geht aus Daten der Johns-Hopkins-Universität hervor, ...

Corona-Krise Frankreich verlängert Ausgangssperre bis 11. Mai

Die französische Regierung hat aufgrund der Coronakrise die landesweite Ausgangssperre bis zum 11. Mai verlängert. Dies sei in dieser Zeit "die einzige ...

SPD Maas wirbt für einheitliche Corona-App in Europa

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat sich für eine einheitliche Corona-App in der Europäischen Union ausgesprochen. "Wichtig ist, dass wir nicht bei ...

Corona-Maßnahmen SPD-Chef für schrittweise Lockerung

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat sich für eine schrittweises Lockerung der Beschränkungen in der Coronakrise ausgesprochen. Die Restriktionen in der ...

NRW-Kommunalministerin Bund soll Rettungsschirm auch für Kommunen öffnen

Nordrhein-Westfalens Kommunalministerin Ina Scharrenbach (CDU) fordert, dass der Bund seinen Corona-Rettungsschirm auch für kommunale Unternehmen öffnet. ...

Corona-Krise US-Außenminister kritisiert Chinas Vorgehen

US-Außenminister Mike Pompeo hat das Verhalten Chinas in der Coronakrise kritisiert. "China hat die Informationen nicht rechtzeitig bereitgestellt", sagte ...

Bericht Condor-Verkauf an polnische LOT gescheitert

Der Verkauf der Charterfluggesellschaft Condor an das polnische Luftfahrtunternehmen Polska Grupa Lotnicza (PGL), zu der die Fluglinie LOT gehört, ist ...

Grundrente Coronakrise bringt Zeitplan in Gefahr

Wegen der Coronakrise gerät der Zeitplan der Bundesregierung für die Grundrente in Gefahr: Sachbearbeiter der Rentenversicherung und IT-Fachleute sitzen im ...

Bericht Coronakrise schadet deutschen Landwirten

Der monatelange Ausfall Chinas hat den deutschen Landwirten geschadet. Zwischenzeitlich hätten zwei Drittel der Entladekapazitäten in den chinesischen ...

Corona-Krise Niedersachsens Wirtschaftsminister will Konjunkturprogramm

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) hat sich für ein Konjunkturprogramm ausgesprochen, um der Wirtschaft nach der Lockerung des ...

VW-Vergleich 95 Prozent aller Berechtigten angemeldet

Das Interesse an einer außergerichtlichen Lösung im Dieselskandal ist offenbar groß. Das zeigen neue Zahlen, über welche die RTL/n-tv-Redaktion berichtet. 250. ...

Corona-App Lambrecht beharrt auf Freiwilligkeit

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) beharrt daruf, dass die Einführung der sogenannten Corona-App auf strikter Freiwilligkeit beruhen muss. ...

Bericht Zahl der Kleinen Waffenscheine nimmt weiter zu

Die Zahl der Kleinen Waffenscheine ist in Deutschland mit Beginn der Coronakrise weiter angestiegen. In den ersten drei Monaten dieses Jahres nahm die Zahl ...

CDU Althusmann erwartet dauerhaften Homeoffice-Boom

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) erwartet, dass sich die Arbeitswelt in Deutschland nach der Coronakrise spürbar ändern wird. ...

Aufnahme von Flüchtlingskindern Union warnt vor „Sogeffekten“

Unionsfraktionsvize Thorsten Frei hat vor negativen Folgen einer Aufnahme von Flüchtlingskindern aus Griechenland gewarnt. "Mit dieser humanitären Geste ...

Lehrerverband Millionen Schüler durch Schulschließungen abgehängt

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, sieht durch die Schulschließungen der vergangenen Wochen mehrere Millionen Schüler ...

Bericht Bund verkauft Goldmünzen unter Wert

Das Bundesfinanzministerium hat im letzten Jahr Goldmünzen für Preise verkauft, die unter dem jeweiligen Materialwert lagen. Das hat der "Bund der ...

Corona-Krise Lindner und Hofreiter unterstützen Verzicht auf Diätenerhöhung

Die Fraktionsvorsitzenden von FDP und Grünen im Bundestag, Christian Lindner und Anton Hofreiter, haben sich dafür ausgesprochen, auf die für den 1. Juli ...

Leopoldina Bildungseinrichtungen schrittweise wieder öffnen

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina empfiehlt, die wegen der Coronakrise geschlossenen Bildungseinrichtungen möglichst schnell wiederzueröffnen. ...

Griechische Lager SPD-Chefin pocht auf Aufnahme weiterer Flüchtlinge

SPD-Chefin Saskia Esken dringt auf die Aufnahme weiterer Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern. "Im Koalitionsausschuss haben wir mit CDU und CSU ...

Corona-Krise Berliner Verfassungsschutz warnt vor Anschlägen

Der Berliner Verfassungsschutz warnt vor möglichen Anschlägen einzelner Rechtsextremisten im Zuge der Coronakrise. Das berichtet das RBB-Inforadio unter ...

Coronavirus Über 128.000 Nachweise in Deutschland

Die Zahl der insgesamt bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus in Deutschland nähert sich der Marke von 130.000. Laut Abfrage bei den ...

"Systemrelevante Berufe" Göring-Eckardt fordert Lohnkommission

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt fordert als Lehre aus der Coronakrise die Einrichtung einer Kommission für faire Löhne. "Systemrelevante ...

Corona-Krise Unicef fürchtet Folgen für Kinder

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (Unicef) fürchtet, dass die Coronavirus-Pandemie zu einer "globalen Katastrophe" für Kinder werden könnte. "Die ...

Grüne Reform der Fernstraßenverwaltung wird sich verzögern

Die Grünen gehen davon aus, dass infolge von Verzögerungen durch die Coronakrise die einheitliche Finanzierung und Verwaltung des deutschen ...

Historikerin Osterrituale soweit es geht erhalten

Die Historikerin Barbara Stollberg-Rilinger befürwortet die Aufrechterhaltung von Osterritualen in der Coronakrise, soweit möglich. "Ob man jetzt religiös ...

NRW-Familienminister fordert Wissenschaftlern nicht „unterwerfen“

Nordrhein-Westfalens stellvertretender Ministerpräsident Joachim Stamp (FDP) fordert, dass sich "politische Entscheidungsträger auch in Zeiten, in denen ...

Corona-Krise Volkswagen meldet „Sondernachfrage-Effekt“ aus China

Der Autoabsatz in China steigt wieder stark an. "Es gibt in China seit der Coronakrise einen gesteigerten Bedarf an individueller Mobilität", sagte ...

Sky Sport News Naldo offen für Bundesliga-Rückkehr

Der brasilianische Abwehrspieler Naldo kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga gut vorstellen. Er sei dort dreizehneinhalb Jahre gewesen "und es wäre ...

Bericht Kriminelle kopierten komplette NRW-Ministeriumswebseite

Kriminelle haben offenbar die komplette Webseite des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums gefälscht, um damit Corona-Soforthilfen auf eigene ...

Corona-Beschränkungen Nida-Rümelin mahnt „rasche Lockerung“ an

Der Münchner Philosoph Julian Nida-Rümelin mahnt, die im Kampf gegen das Coronavirus erlassenen Alltagsbeschränkungen "möglichst rasch" wieder zu lockern. ...

Union Kommunen bei Mobilfunkförderung nicht überfordern

Die Unionsfraktion hat einen Vorstoß der Mobilfunknetzbetreiber, die Förderung des Mobilfunknetzausbaus über die Kommunen abzuwickeln, zurückgewiesen. "Die ...

Coronavirus Britischer Premierminister aus Klinik entlassen

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das teilte ein Regierungssprecher am Sonntag in London mit. Auf ...