Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.09.2009

ASUS P7P55D – Erstes Mainboard mit SATA III Support

(pressebox) Ratingen – ASUS, der führende Hersteller von Mainboards, präsentiert die neue P7P55D Serie. Die Mainboards basieren auf dem Intel® P55 Express Chipsatz und sind für die aktuellen LGA 1156 Sockel für Intel® Core(TM) i7/Core(TM) i5 Prozessoren ausgelegt. Das neue „Xtreme Design“ verbessert dabei die Leistungsfähigkeit und die Stabilität des PCs. Durch die ASUS Hybrid Technologie, bestehend aus Hybrid Prozessor und Hybrid Phase, wird sowohl die Performance als auch die Kühlung optimiert. ASUS Hybrid OS ist ein auf dem Mainboard integriertes Betriebssystem, mit nur einem Tastendruck ist der Anwender direkt online.

Erstes Mainboard mit SATA III Support

Das P7P55D Premium ist das weltweit erste SATA III Mainboard. Über den Marvel 9123 Controller wird das Lesen der neusten Festplatten mit Datenübertragungsraten von 6 Gb/s ermöglicht. SATA III Festplatten bieten schnellere Übertragungsraten und höhere Betriebssicherheit im Vergleich zu Festplatten mit SATA II Schnittstellen. Für die anderen Modelle der P7P55D Serie bietet ASUS eine Erweiterungskarte an.

Verbesserte Leistungsfähigkeit durch revolutionäre Hybrid Phasen Power

Die P7P55D Serie bietet eine verbesserte Energieeffizienz, kühlere Betriebstemperaturen und eine längere Lebensdauer der Komponenten. Mit der Hybrid Phasen Technologie, die die ASUS Xtreme Phase mit dem ASUS T.Probe kombiniert, sichern die Mainboards maximale Energieeffizienz und Stabilität. Die 48-Phasen Technologie des P7P55D Premium ist dabei besonders stromsparend. ASUS T.Probe ist die weltweit erste aktive Kühltechnologie, die die Spannung und Temperatur in Echtzeit kontrolliert und optimiert. Beides ist im nahen Umfeld der CPU besonders wichtig und eine neue Frequenz-Wandler-Technologie verbessert die Leistungsfähigkeit. Durch qualitativ hochwertige Materialien wird die Lebensdauer der Komponenten verlängert und die Verlustleistung minimiert. Des Weiteren verfügt das P7P55D Premium über Stack Cool 3+ und ist das weltweit erste Mainboard, das vier Schichten von 2 Unzen Kupfer mit einem 8 Layer PCB Design kombiniert. Damit ist auch bei extremer Übertaktung für sehr gute Kühlung gesorgt.

ASUS Hybrid Prozessor für ultimative Performance

Mit der neuen Hybrid Prozessor Technologie können die aktuellen Prozessoren noch besser übertaktet werden. Das ASUS TurboV EVO arbeitet wie ein zweiter Onboard Mikroprozessor und hilft sowohl dem Overclocking Anfänger als auch dem Hardcore Overclocker das System nochmals zu beschleunigen. Über eine intuitive Benutzeroberfläche können die Mainboards der P7P55D Serie übertaktet werden ohne ins BIOS zu müssen. So ist auch ohne tiefer gehendes technisches Hintergrundwissen sichergestellt, dass alle Spannungen im sicheren Bereich sind. Die Auto Tuning Funktion hält das System auch beim Übertakten auf einem stabilen Level und bietet verschiedene Overclocking Einstellungen für unterschiedliche Szenarien. Der ASUS Turbo Key wandelt den Einschalt Knopf des PCs in einen Overclocking Button um und über die ASUS TurboV Fernbedienung wird das das Übertakten noch einfacher und bequemer.

Hybrid Operating System für Express Gate und Windows 7

Für mehr Flexibilität integriert das Hybrid OS Windows® und ASUS Express Gate auf der ASUS P7P55D Serie. Ein Upgrade auf Windows® 7 bietet Anwendern mehr Sicherheit und Performance, über Express Gate gelangen sie in nur fünf Sekunden ins Internet.

Preise und Verfügbarkeit

– Das P7P55D DELUXE ist ab sofort verfügbar. Die UVP liegt bei € 199,-.
– Das P7P55D EVO ist ab sofort verfügbar. Die UVP liegt bei € 179,-.
– Das P7P55D PRO ist ab sofort verfügbar. Die UVP liegt bei € 159,-.
– Das P7P55D ist ab sofort verfügbar. Die UVP liegt bei € 129,-.
– Das P7P55D LE ist ab sofort verfügbar. Die UVP liegt bei € 119,-.
– Das P7P55D PREMIUM ist voraussichtlich Ende September verfügbar. Die UVP liegt bei € 239,-.

Über ASUS COMPUTER GmbH

ASUS ist einer der weltweit führenden Anbieter in der neuen digitalen Ära. Mit seinen mehr als 10.000 Mitarbeitern erwirtschaftete ASUS im Geschäftsjahr 2008 einen Konzernumsatz von rund 8,1 Mrd. US-Dollar. ASUS wird seit 11 Jahren durchgehend in der InfoTech-100-Liste von Business Week geführt und wurde vom Wall Street Journal Asien als die Nummer 1 für die besten Qualitätsprodukte aus Taiwan eingestuft. Im Jahr 2008 wurden weltweit mehr als 3000 ASUS Produkte ausgezeichnet, unter anderem erhielt ASUS den IF Forum Award für exzellentes Design. Das Unternehmen ist in Deutschland der Marktführer für Netbooks, Mainboards und Grafikkarten, als Anbieter von Notebooks rangiert ASUS unter den Top 5.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/asus-p7p55d-erstes-mainboard-mit-sata-iii-support-1467.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Weitere Schlagzeilen