newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

Astronomen vermessen Dunkle Materie im Universum
© dts Nachrichtenagentur

Forschung Astronomen vermessen Dunkle Materie im Universum

Austin – Ein internationales Team von Astronomen hat erstmals die Dunkle Materie im Universum großräumig vermessen.

Wie die Universität Bonn, die maßgeblich an der Vermessung beteiligt gewesen war, am Dienstag mitteilte, entdeckten die Wissenschaftler dabei ein riesiges kosmisches Netz aus Dunkler Materie und Galaxien, das eine Fläche von mehr als einer Milliarde Lichtjahre umspannt. Die Ergebnisse der Arbeiten sind nun auf einem Treffen der Amerikanischen Astronomischen Gesellschaft im US-Bundesstaat Texas vorgestellt worden.

Bei der Dunklen Materie handelt es sich um einen mysteriösen „Sternenkitt“, der aufgrund seiner Massenanziehung etwa die Sterne in schnell rotierenden Galaxien zusammenhält. Wäre dies nicht der Fall, müssten die Himmelskörper aufgrund der Fliehkraft auseinanderdriften. Sehen kann man die rätselhafte Substanz jedoch nicht, weil sie kein sichtbares Licht oder andere Strahlung aussendet.

10.01.2012 © dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

Weitere Meldungen

Bericht 1219 Anträge auf Schadenersatz nach Corona-Impfung gestellt

Seit Beginn der Corona-Impfkampagne sind bundesweit 1219 Anträge auf staatliche Versorgungsleistungen nach möglichen Impfschäden gestellt worden. Das geht aus schriftlichen Angaben der zuständigen Behörden in allen 16 Bundesländern hervor, die die "Neue Osnabrücker ...

Palmer 5.000 Euro Strafe für Ungeimpfte bringt 98 Prozent Impfquote

Der Grünen-Politiker und Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, setzt bei Einführung einer allgemeinen Impfpflicht auf hohe Bußgelder: „Wenn die Leute wüssten, es kostet 5.000 Euro ungeimpft zu sein, dann hätten wir 98 Prozent Impfquote“, sagte Palmer in der ...

Corona-Leugner unter Medizinern Hunderte Beschwerden bei Ärztekammern eingegangen

Impfpflicht Grüne machen Druck auf Scholz für Plan B

Monatelange Verzögerung droht Scholz kann Impfpflicht-Versprechen nicht halten

Streit um Riester Rente DGB fordert Regierung zu Kehrtwende auf

Kindermediziner Allgemeine Impfpflicht vermeidbar

Linke Renner wirft Faeser Verharmlosung der Corona-Proteste vor

Umfrage 67 Prozent rechnen mit Wandel von Pandemie zur Endemie

Umfrage 24% vor möglicher Corona-Infektion besorgt

Umfrage Jeder dritte Arzt für Impfpflicht

SPD Bas plädiert für Strategiewechsel der Impfkampagne

Trendbarometer Union sinkt auf 23% – SPD steigt auf 19%

Scholz Corona-Tests „ab Herbst“ kostenpflichtig

Coronavirus Schäuble drängt Stiko zu Impfempfehlung für Kinder ab 12 Jahren

Ernst Impfen um Schulen offen zu lassen

Schäuble Corona-Einschränkungen bald nur noch für Nichtgeimpfte

Bauwirtschaft Tarifverhandlungen werden vertagt

Kanzlerpräferenz Laschet verliert 6 Prozentpunkte

Trendbarometer CDU/CSU fällt auf 26 Prozent – Grüne wieder über 20 Prozent

« Vorheriger ArtikelNächster Artikel »