Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Assad kündigt Parlamentswahlen für 7. Mai an

© AP, dapd

13.03.2012

Syrien Assad kündigt Parlamentswahlen für 7. Mai an

Ursprünglich war die Abstimmung für März angesetzt.

Beirut – Der syrische Präsident Baschar Assad hat am Dienstag Parlamentswahlen für den 7. Mai angekündigt. Ursprünglich war die Abstimmung für März angesetzt, wurde aber nach dem Verfassungsreferendum im vergangenen Monat verschoben, da nun auch neuen politischen Parteien eine Teilnahme erlaubt ist.

In der Vergangenheit hatte bei Wahlen die Nationale Progressive Front, zu der auch Assads regierende Baath-Partei sowie elf assoziierte Gruppen gehören, die Wahlen und das 250 Abgeordnete umfassende Parlament dominiert. Gleichwohl ist unklar, wie unter den von Gewalt geprägten Umständen in dem Land eine Wahl abgehalten werden kann.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/assad-kuendigt-parlamentswahlen-fuer-7-mai-an-45569.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Transrapid 09 Teststrecke Emsland

© Állatka / gemeinfrei

Transrapid Streit um Streckenrückbau in Niedersachsen geht weiter

Vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg geht am Mittwoch der jahrelange Streit um die Rückbaukosten der Transrapid-Teststrecke im Emsland in die ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht plädiert für griechischen Euro-Abschied

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und IWF-Chefin Christine Lagarde für den Ausstieg ...

Weitere Schlagzeilen