Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

08.12.2010

Ashton Kutcher Ashton Kutcher mag öffentliche Liebesbekenntnisse

Los Angeles – Der US-Schauspieler Ashton Kutcher mag es, seiner Frau Demi Moore öffentlich seine Liebe zu gestehen. Dabei nutzt der 32-Jährige mit Vorliebe Kurznachrichten im Internet. „Auf eine Art ist es nichts anderes, als ob man Blumen ins Büro schickt. Man erklärt seine Liebe, so dass es alle sehen können“, sagte Kutcher in einem Interview mit dem US-Magazin „Harper`s Bazaar“.

Der Schauspieler warnte dennoch davor, alles im Internet zu veröffentlichen. „Erinnert euch daran, dass man manche Sachen im Internet nicht ungesehen machen kann“, so Kutcher.

Der Schauspieler ist seit 2005 mit der 16 Jahre älteren Demi Moore verheiratet. Beide leben mit Moores und Bruce Willis` gemeinsamen Töchtern Rumer, Scout LaRue und Tallulah Belle in Idaho. Kutcher wurde bekannt durch Rollen in Komödien wie „Ey Mann, wo is’ mein Auto?“ oder „Voll verheiratet“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ashton-kutcher-mag-oeffentliche-liebesbekenntnisse-17814.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen