Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.04.2010

Aschewolke Eurostar will zusätzliche Züge einsetzen

Brüssel/London – Die Zuggesellschaft Eurostar will zusätzliche Züge durch den Tunnel zwischen Frankreich und Großbritannien fahren lassen, um die Folgen der Flugausfälle abzumildern. „Wir tun alles was wir können um mehr Züge fahren zu lassen“, teilte das Unternehmen am Freitagabend mit. Konkrete Angaben wurden allerdings nicht gemacht.

Es müsse damit gerechnet werden, dass die Züge am Wochenende ausgebucht seien. Man solle nur zu den Bahnhöfen kommen, wenn man eine bestätigte Reservierung habe, so Eurostar. Bereits am Donnerstag hatte es 10.000 zusätzliche Buchungen gegeben. Dies sei an einem normalen Wochentag noch nie vorgekommen. Eurostar bedient Zugverbindungen durch den Tunnel unter dem Ärmelkanal. London wird mit Paris und Brüssel in jeweils rund zwei Stunden verbunden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aschewolke-eurostar-will-zusaetzliche-zuege-einsetzen-9801.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen